Kebony Holz

01.04.2019

Naturholz – nachhaltig optimiert


Kebony, der Name erinnert nicht ohne Grund an ebony, Ebenholz, eine Holzart, die wie kaum eine andere für Wertigkeit und Nachhaltigkeit steht. Das ist auch der Anspruch von Kebony, ein Produkt aus nachwachsendem Holz, das durch ein umweltfreundliches und inzwischen patentiertes Verfahren die Holzstruktur stärkt. Weichholz erhält damit die Eigenschaften bester Tropenhölzer, ist langlebig, pflegeleicht, umweltfreundlich und vielseitig verwendbar. 

Bild zur Neuigkeit

Erhältlich ist das Produkt in den Versionen Clear und Character. Sie unterscheiden sich durch ihre unterschiedliche Optik. Mittels biobasiertem, organischem Chemikalieneinsatz werden die Holzfasern zu einem stabilen Feststoff polymerisiert und ergeben ein hartes und dauerhaftes Holzprodukt. Im Vergleich:  Kebony Clear hat eine Härte von 59 bis 41, Teak hat eine Härte von 34 und wärmebehandelte Esche einen Härtegrad von 30. Kebony Echtholzbretter mit ihrer gestärkten Holzzellstruktur können mit normalem Werkzeug und mit Maschinen für Hartholz verarbeitet werden. Abfälle aus Kebony Brettern können in der gleichen Weise wie unbehandeltes Holz entsorgt und recycelt werden.


Geeignet ist das behandelte Naturholz für den Außenbereich/Terrassen und für Fassadenverkleidungen. Also überall dort, wo Haltbarkeit, Umweltfreundlichkeit und geringe Anforderungen an die Wartung wichtig sind. Alle Kebony Hölzer haben eine dunkelbraune Farbe, die sich im Laufe der Zeit in eine silbergraue Edel-Patina verwandelt. Eine zusätzliche Behandlung ist nicht erforderlich und Bürste und Wasser sind ausreichend, um Schmutzablagerungen, Sand und andere Partikel zu entfernen. Vor allem bei Terrassen aus Kebony ist das ein überzeugender Pluspunkt. Kebony splittert nicht, enthält keine Giftstoffe oder Chemikalien, ist Fäulnis resistent und wird im Sommer nicht zu heiß.


Die Rohstoffe für Kebony werden aus kommerziell bewirtschafteten Wäldern mit großen Holzernten erworben. Alle Lieferanten sind Eigentümer von Zertifikaten, die die Herkunft ihres Holzes gewährleisten. Kebony ist FSC®-zertifiziert und gibt eine 30-jährige Garantie gegen Fäulnis oberhalb des Bodenkontaktes.      sba


Fotos: kebony.com / Mareiner Holz, Arches Architekten

Bild zur NeuigkeitBild zur NeuigkeitBild zur Neuigkeit