50 Jahre Marketingclub

28.01.2019

Netzwerk für Marketingprofis


Die Gründungsgeschichte ist inzwischen bekannt – viel spannender war bei der Jubiläumsfeier im Wiley Club daher der Rückblick auf die 50-jährige Erfolgsgeschichte des Marketingclub Ulm/Neu-Ulm.

Bild zur Neuigkeit

Im Zeitraffer ließ Präsident Prof. Dr. Bernd Radtke nach einer kurzen Begrüßung der Gäste die Entwicklung des MC Revue passieren, illustrierte seinen Streifzug durch die Geschichte mit historischen Fotos, stellte Persönlichkeiten vor, die das Marketing prägten und erzählte Anekdoten und nette Geschichten aus der Geschichte. „Same, same, but different“, der Ausspruch einer thailändischen Masseurin oder Bob Marleys Feststellung „You can fool some people sometimes, but you can’t fool all people all the time“ waren Wegmarken bei der Entwicklung eines erfolgreichen und nachhaltigen Marketings und sie beeinflussten auch die Arbeit des MC Ulm/Neu-Ulm.


„Genau dieses Emotional Branding zeichnen wir mit dem Marketingpreis aus“, verwies Radtke auf die 2007 erstmals ausgelobte Auszeichnung des Clubs, die im bundesweiten Verbund der insgesamt 64 Marketingclubs längst Nachahmer fand, und zu einer „Best of“ Auszeichnung des Dachverbandes führte. Auch da hat Ulm die Nase vorn und stellte mit Magirus 2016 und aktuell 2018 mit der Firma Beurer die Gesamtsieger. Nach dem Rückblick folgte ein Ausblick, und da setzt Radtke zusammen mit dem Vorstandsteam für die kommenden Jahre auf neue Formate mit Tipps von den Profis an die Marketingcommunity und eine Junioreninitiative.


Michael Vagedes, Vorstand des deutschen Marketingclubs, überbrachte die Glückwünsche des Dachverbandes und eine Trophäe zum 50ten, bevor Moderatorin Kathrin Adamski eine Gesprächsrunde mit den Oberbürgermeistern der beiden Städte Ulm und Neu-Ulm, Gunter Czisch und Gerold Noerenberg, sowie anschließend mit den beiden Ehrenpräsidenten des Marketingclubs Wolfgang Röhr und Achim Uplegger führte.


Übereinstimmendes Credo aller Beteiligten: mit ihren Aktivitäten unterstützt der MC die Unternehmen vor Ort, die eine hohe Marketing Qualität bieten und stärkt damit den gesamten Wirtschaftsraum. Mit einem informativen Club-Magazin, dem Marketingpreis, regelmäßigen Vorträgen und dem Format Marketing vor Ort unterstützt der MC Ulm/Neu-Ulm Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung eines Marketing, das zeitgemäße Medien nutzt, Bewährtes weiterentwickelt und das auch in Zukunft zur Wertschöpfung beitragen wird.


Nach einem köstlichen Buffet zum Ausklang Unterhaltsames: ein filmischer Querschnitt der zurückliegenden 50 Jahre aus den Bereichen Mode, Werbung, Politik und Gesellschaft, unvergessliche Webespots, sowie die besten Loriot Sketche, inszeniert und gespielt von der Theaterei Herrlingen. sba


Fotos: Matthias Kessler


weitere Fotos in der Bildergalerie --->

Bild zur NeuigkeitBild zur NeuigkeitBild zur Neuigkeit