Neue Residenz. Das Designkaufhaus

27.01.2020

Die schönen Dinge des Lebens


Einzigartig in Süddeutschland: Über 100 Designer und Manufakturen unterschiedlichster Branchen präsentieren ihre Produkte in einem eigens dafür eingerichteten Kaufhaus im 5. OG der Welt des Wohnens in Neu-Ulm. „Wobei die Neue Residenz. Das Designkaufhaus nicht Teil des Möbelhauses ist, sondern rechtlich und wirtschaftlich selbstständig“, erläutert Initiator Rainer Baumgart. 

Bild zur Neuigkeit

Dass er mit seinem Konzept den Nerv der Zeit getroffen hat, zeigt sich an der guten Resonanz seiner Kunden. Und Rainer Baumgart hat eine Vision: Er möchte sein Designkaufhaus auf bis zu 4000 qm Verkaufsfläche erweitern und damit das bundesweit größte Kaufhaus dieser Art betreiben.   


Mit zwei Aktionstagen am ersten Adventwochenende, organisiert von der Agentur 4-Best und Wild Emotion Events, und einem mit dem TOP Magazin gemeinsam veranstalteten VIP Abend am 30. November wurde das Designkaufhaus feierlich eröffnet. Über 200 VIP Gäste freuten sich über Inspirationen für individuelle und qualitativ hochwertige Geschenkideen, nicht  nur zu Weihnachten.


Highlights am VIP-Abend waren die Livemusik der Winnie Elflein Blues Band, der Gesangsauftritt von Cielle Santos, das Tasting mit Gins, Bränden und Likören verschiedener kleiner Destillerien, der Rennwagen von Einstein Racing und vom Ulmer Künstler Vasile Bedreaga seine Porzellan Installation „der ewige Schatten Einsteins“ sowie faszinierende 3D Bilder, die aufgrund ihrer ganz speziellen Maltechnik, je nachdem, ob man sie von links, von rechts oder von vorne betrachtet, komplett unterschiedliche Motive zeigen.     


Absoluter Höhepunkt des Abends war die etwa 45-minütige Show des Bauchredners Perry Paul mit seiner Katze Amadeus und dem sprechenden Motorradhelm.  ge


Fotos: Daniela Schad Fotodesign, Hermann Genth (3)


weitere Fotos in der Bildergalerie -->

Bild zur NeuigkeitBild zur NeuigkeitBild zur Neuigkeit