Jubiläumsball

12.03.2020

20 Jahre TenDance


Die Ulmer Tanzschule TenDance wurde im Jahr 1999 von Mirko Feil gegründet und bietet Tanzkurse für alle Altersgruppen an: angefangen von Tanzkursen für Kleinkinder ab 1,5 Jahren (Windeldancer), über Kindertanzen und HipHop ab 3 Jahren, Gesellschaftstanz für Jugendliche und Erwachsene, Tanzkurse für Brautpaare, bis hin zu Turniertraining für ambitionierte Tänzerinnen und Tänzer. 

Bild zur Neuigkeit

2010 erfolgte der Zusammenschluss mit der Neu-Ulmer Tanzschule Step to Dance. Im gleichen Jahr wurden die Räumlichkeiten am Standort Ulm umgebaut und auf vier moderne und klimatisierte Tanzsäle erweitert. Die fusionierte Tanzschule trat zunächst unter dem Namen „Step to TenDance“ auf und heißt seit 2014 wieder TenDance. 


Das 20-jährige Bestehen wurde am 07. Dezember 2019 mit einem Galaball in der Donauhalle gefeiert. Mirko Feil und Michael Frank, die beiden Inhaber der Tanzschule, präsentierten dabei ein attraktives, abwechslungsreiches Showprogramm. Angefangen von der gemeinsamen Eröffnungsshow der aktuellen HipHop Gruppe und der ehemaligen Standardformation zu Musik von „we will rock you“ bis hin zur Premiere der TenDance Jugendformation mit einem eleganten Wiener Walzer.   


Für eine Überraschung sorgten Mirko Feil und seine ehemalige Tanzpartnerin Silke Seifert mit einer Neuauflage ihrer Latein-Show zu „music“ von  John Miles, die sie bei ihrem ersten TenDance Ball vor 20 Jahren aufgeführt hatten. Begeisterte Blicke und lang anhaltender Applaus der über 1.100 Ballgäste waren ihnen sicher.


Glanzvoller Höhepunkt des Abends waren die beiden Latein-Shows und die anschließende Kür der auch aus der Fernsehshow Let’s dance bekannten deutschen Meisterin, Europameisterin und Weltmeisterin Martha Arndt mit ihrem Partner Pavel Pasechnik.   ge     


Fotos: Martin Ebert 

Bild zur NeuigkeitBild zur NeuigkeitBild zur Neuigkeit