Donau Masters Club

14.12.2021

Herbstausfahrt zur Donauquelle 


Dieses Mal passte wirklich alles: Das Organisationsteam rund um den Donau Masters Club-Vorstand hatte einen wunderschönen trockenen Herbsttag erwischt für die Fahrt der Donau entlang bis zur Donauquelle in Donaueschingen. Die 18 Oldtimer, die an den Start gingen, waren eine Augenweide und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie das Organisationsteam hatten einen tollen Tag. 

Bild zur Neuigkeit

Treffpunkt war in der Oldtimerfabrik Classic in Neu-Ulm. Das Wohlergehen und die Gesundheit waren allen sehr wichtig, deshalb wurde die Einhaltung der 3G-Regeln bereits bei der Ausgabe der Startunterlagen vom Organisationsteam überprüft. 


Anschließend konnten sich alle bei einem kleinen Frühstück im Lessing‘s auf den Tag einstimmen, während der Vorstand die Strecke, die beiden Wertungsprüfungen und den geplanten Ablauf der Herbstausfahrt vorstellte. Die interessante Route führte am Vormittag von Neu-Ulm über Munderkingen, Sigmaringen und Beuron nach Fridingen. Dort war für die Gruppe ein eigener Bereich im Landhaus Donautal reserviert und alle ließen sich das ausgezeichnete 3-Gänge-Menü schmecken.


Die Nachmittagsetappe verlief weiter flussaufwärts der Donau entlang. In Donaueschingen angekommen konnten sich die Teilnehmenden bei Kaffee und Kuchen im Fürstenberg Bräustüble entspannen und gemeinsam den schönen Tag Revue passieren lassen, während das Organisationsteam die Ergebnisse der beiden Zeitfahrprüfungen auswertete. Die Siegerehrung durch den Clubvorstand Johannes Völk, Monika Meinl und Claus Wengler (Hermann Genth war terminlich verhindert), bildete den Abschluss dieser rundum gelungenen Herbstausfahrt. 


Den 1. Platz erzielte das Team Manfred und Claudius Hezler. Den 2. Platz belegten Alexander und Egon Welte, gefolgt von Rolf und Christine Maurer auf dem 3. Platz, wobei alle drei Teams sehr eng beieinander lagen und nur Abweichungen im Zehntelsekunden Bereich hatten.       swl


Fotos: Sandra Werner-Lang


Weitere Fotos in der Bildergalerie -->

Bild zur NeuigkeitBild zur NeuigkeitBild zur Neuigkeit