Neuigkeiten von unserem Netzwerkpartner HARDER logistics

14.05.2020
 

Die Entscheidung, im Zuge der Corona-Pandemie, zusätzliche Bettenkapazitäten für die Stiftungsklinik Weißenhorn zu schaffen, löste eine kleine Umzugswelle aus, bei der zwei Schulen „bewegt“ werden mussten.
HARDER logistics hat den Umzug der Montessori-Schule und der Wilhelm-Busch-Schule in Weißenhorn übernommen, so dass trotz der Kurzfristigkeit des Projekts und unter Einhaltung aller Sicherheits- und Hygienevorschriften, die Räumlichkeiten für einen Schulbetrieb rechtzeitig zu deren Eröffnung wieder zur Verfügung standen.

 


Marcello Danieli, geschäftsführender Inhaber von HARDER logistics: „Dieser Auftrag ist für unsere Mitarbeiter motivierend, gerade vor dem Hintergrund, dass sich ein Großteil der Belegschaft aktuell in Kurzarbeit im Homeoffice befindet. Auch wenn wir einen relativ hohen Auftragseingang verbuchen, dürfen wir diesen nicht abarbeiten, da die meisten unserer Projekte Verlagerungen in das Ausland umfassen. Diese sind aber aufgrund der aktuellen Vorschriften und Rahmenbedingungen nicht durchführbar.“


www.harder-logistics.com